Experimente mit Farben (Bitte mit Hilfe eines Erwachsenen)

Kinder forschen und entdecken den ganzen Tag! Hier bieten wir noch weitere Ideen zum Experimentieren. Wir möchten mit euch in die Welt der Farben eintauchen. Sie sind ein Ausdruck der Lebensfreude und können uns in der jetzigen Situation sicherlich guttun.

Viel Spaß beim Forschen!

Hinweis: Bei allen Versuchen wäre eine alte Plastiktischdecke bzw. Unterlage sinnvoll.

1. Experiment: Ist die Farbe „Schwarz“ wirklich nur schwarz?

Du brauchst:                                                             

– dicken, schwarzen Filzstift
– Filtertüte oder Küchenkrepp
– Glas Wasser
– Pinsel

So wird’s gemacht:

– male mit dem Filzstift einen Kreis auf das Filterpapier
– mache diesen Kreis mit Hilfe des Pinsels und Wasser ordentlich nass


Was passiert?
Die Farbe “schwarz” löst sich in den verschiedensten Farben auf:

2. Experiment: Farbkleckse verwandeln

Du brauchst:

– bunte Filzstifte
– Filtertüten oder Küchenkrepp
– Glas Wasser
– Pinsel

So wird’s gemacht:

– male mit dem Filzstift einen dicken Punkt auf den Kaffeefilter
– gebe mit dem Pinsel Wassertropfen auf den farbigen Punkt

Was passiert?

Die Farbe breitet sich sternförmig nach allen Seiten aus.

Du kannst aus deinen Ergebnissen schöne Blumenbilder basteln:


3. Experiment: Wasser verwandeln

Du brauchst:

– Krepppapier
– Gläser
– Löffel
– evtl. Schere

So wird’s gemacht:

– schneide oder reiße ein paar Streifen Krepppapier und lege diese in ein Glas
– pro Farbe verwendest du ein extra Glas
– rühre mit dem Löffel um

Was passiert?

Die Farbe löst sich aus den Streifen und das Wasser färbt sich.

4. Experiment: Kann man Schaum selber herstellen?

Du brauchst:

– ½ Päckchen Backpulver
– 4 Esslöffel Wasser
– Lebensmittelfarbe
– 4 Esslöffel Spülmittel
– Löffel

So wird’s gemacht:

– mische die Materialien der Reihe nach und rühre um

Was passiert?

Es fängt zu Schäumen an. Die Triebkraft vom Backpulver ist erkennbar.

Abschluss: Wir lassen es sprudeln!

Du brauchst:

– etwas weniger als ein halbes Glas Wasser (Glas sollte etwas größer sein)
– Lebensmittelfarbe
– Speiseöl
– 1/2 Brausetablette

So wird’s gemacht:

– gib Wasser in das Glas und färbe es mit Lebensmittelfarbe
– rühre anschließend gut um
– gieße Öl dazu (mehr Öl als Wasser)
– gib die Brausetablette dazu

Was passiert?

Du hast einen sprudelnden Vulkan hergestellt! Wow! Die Brausetablette löst sich auf und Luftbläschen steigen nach oben. Es blubbert!

Wer Lust hat, kann Fotos von den Versuchen machen und sie uns mitbringen.